Teilung

Als Teilung bezeichnet man die rechtliche Teilung eine Flurstückes. So werden im Grundbuch die betreffende/n Teilfläche/n von dem zu teilenden Flurstück abgeschrieben. Die neue/n Teilfläche/n und das Restflurstück werden auf dem gleichen Blatt oder anderen Grundbuchblättern neu eingetragen. Teilungen sind in der Regel erforderlich zur Veräußerung von Teilflächen eines Flurstückes, zur Belastung eines Grundstücksteil, zur Parzellierung eines Bauplatzes oder zur Zwangsversteigerung eines Flurstücksteils.